CK-Pferdezucht
CK-Pferdezucht

Anpaarung für 2017

United Touch S

Foto: www.hengststation-schult.de

Alana K

Foto: Carsten Köhne

United Touch S

United Touch S überzeugte bereits als Prämienhengst der Westfälischen Hauptkörung 2014. 2015 entwickelte er sich hervorragend weiter und beendete seinen 30-Tage-Test in Neustadt/Dosse als bester Springhengst. Er brillierte sowohl im Training als auch in der Abschlussprüfung mit der Höchstnote 10,00 in der Springanlage (Freispringen). Die springbetonte Endnote lautet 9,35. Zu-dem war er Gesamtsieger mit der Endnote 8,39.
Untouched S, sein Vater, war 2009 der teuerste Hengst der NRW-Hauptkörung und er entstammt - wie auch United Touch S - der Zucht von Julius-Peter Sinnack.
Untouched S war 2013 unter Matthijs van Asten westfälischer Vize-Champion der 6-jährigen Springpferde und befindet sich nun im Stall von Nick Skelton.
Untouchable, Vater von Untouched S, war unter Daniel Deußer international in Großen Preisen erfolgreich.


Mutter Touch of Class brachte bereits Deauville S (v. Diamant de Semilly) und Zypria S (v. Canturo).
Deauville S war mit Hendrik Dowe 5-, 6- und 7-jährig Finalist in Warendorf beim Bundeschampionat und kann bereits internationale Erfolge und mehrere Siege in großen Preisen verbuchen. Touch of Class ist auch Mutter von Zypria S, die ebenfalls mit Hendrik Dowe erfolgreich bis zur Klasse S ist.
Großmutter Cantate v. Capitol I war das erste Fohlen von Classic Touch (Zuchtname Wippe). Cantate war mit Ben Schröder erfolg-reich in Nationenpreisen und u.a. Siegerin im GP von Modena (IT). Cantate ist Mutter von Untouched S und von Con Touch S, die unter Hendrik Dowe international erfolgreich ist.


Auch die Ur-Ur-Großmutter des Junghengstes, Sevada v. Landgraf I, war international unter Breido Graf zu Rantzau, Franke Sloothaak und Melanie Landmeier erfolgreich.
Alle Nachkommen aus dem Mutterstamm zeichnen sich besonders durch ihr Vermögen und ihre Leistungsbereitschaft aus. United Touch S kann ein außergewöhnliches Pedigree vorweisen, das durch und durch hocherfolgreiche Springpferde vorweisen kann und in dem die Olympiasiegerin Classic Touch (Wippe) gleich doppelt verankert ist.

 

Quelle : www.hengststation-schult.de